zurück / zur Übersicht / nächster

Name: Jürgen Packhäuser
geb.: 1964
Wohnort: Lu-Ruchheim
   
Name: Friedhelm Packhäuser
geb.: 1941
Wohnort: Worms
Fahrzeug: Opel Olympia Rekord
Erstzulassung: 09.06.1956
Hubraum: 1500ccm
Leistung: 45 PS
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h
Zylinder: 4

Menschen sind sehr unterschiedlich, die einen verbringen ihre Freizeit auf dem Sofa, andere legen sich einen Oldtimer zu!  Wir, Friedhelm u. Jürgen Packhäuser, entschieden uns für die Arbeit - also Oldtimer!

Begonnen wurde mit einem Heinkel-Roller zur Restauration. Aus Platzgründen eine neue Garage von 50 Quadratmeter gebaut und festgestellt, dass noch eine Kleinigkeit fehlte.

Durch Zufall sind wir an ein außergewöhnliches Fahrzeug, Namens Opel Olympia Rekord Bj. 1956 mit Originalen 40450 Km, geraten.

Dieses Objekt wurde von dem Autohaus Föller 1956 an einen Polizeibeamten verkauft und 1976, auf Wunsch von Herrn Föller,  wieder zurückgekauft. Die Opel Vertragswerkstatt Föller hat das Fahrzeug komplett zerlegt und neu lackiert. Über die Jahre hatte dieser Sammler über 14 Fahrzeuge in seinen Besitz gebracht. Da Herr Föller Oldtimer liebte, wollte er sie zum Teil der Öffentlichkeit als Kulturgut zugänglich machen und stellte einige Autos dem Technikmuseum  in Karlsruhe bis 2004 zu Verfügung.

Mittlerweile war dieser Oldtimer-Fan in die Jahre gekommen, und wollte sich zum Großteil von seinen Lieblingen trennen. Er beauftragte die

Fa. Auto – Nostalgie in Tiefenbronn, sich um den Verkauf zu kümmern. Unser Glück!

Gekauft und die Arbeit hat begonnen!!!

30 Jahre Museum sind nicht ohne Spuren geblieben  - (alles undicht,

 Motor, Getriebe, Hinterachse,  Bremsen defekt, Wasser lief weg).

Los ging’s  an die Arbeit: Alle Teile zerlegt, neu abgedichtet und wieder zusammen gebaut, Chrom poliert – Lack poliert und und und!

Nun haben wir es geschafft und sind zufrieden mit diesem Ergebnis!